ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
07.12.2018
Zeit:
20:00
Ort:
Objekt 5

 

Fr 7. Dezember - 20 Uhr

Das verflixte dritte Album gerät für viele Bands zur Zerreißprobe. Auf Album drei sollte man sich endgültig entscheiden, wie man seine Kunst betreiben möchte. Sönke Torpus, Jenny Apelmo, Melf Petersen, Ove Thomsen und Felix Roll haben sich für den kompromislosen Weg entschieden und kommen mit ihrem dritten gemeinsamen Album ganz dicht an den Kern ihrer Band, klingen so sehr nach einer gemeinsamen Vision wie nie zuvor.
Produziert hat die Band das Album diesmal selbst. Diesmal wurden die Instrumente zumeist live eingespielt. Für den abschließenden Mix konnte die Band wieder ihren langjährigen Wegbegleiter Simon Frontzek gewinnen. Das Resultat ist ein warmer, kratziger Sound, der das Album jetzt schon wie einen Klassiker klingen lässt. Insgesamt mehr Platz eingeräumt wurde in den neuen Songs der E-Gitarre von Melf Petersen. Hier und da atmet das Album sogar den Spirit von 60s Rock'n'Roll und den Beach Boys, eine neue Komponente im Sound der Band, die sich perfekt einpasst. Auch zu erwähnen ist die beeindruckende gesangliche Leistung von Frontmann Sönke Torpus.
Dieses Album ist wie gemacht für die Live-Darbietung, ist sie doch eine fast perfekte Abbildung über die Großartigkeit der Live-Fähigkeiten dieser Band. Wie gut, dass sich Torpus & The Art Directors auf diese Tour begeben werden.

Karten im Vorverkauf: 10.00 €
Karten an der Abendkasse: 12.00 €
Einlass: 19 Uhr