ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
24.04.2019
Zeit:
20:00
Ort:
Objekt 5

 

Mi 24. April - 20 Uhr

Die Barock-Pop Band The Family Crest entstand als Idee des Komponisten, Sängers und Multi-Instrumentalisten Liam McCormick. Diese wurde 2009 als Aufnahmeprojekt mit Mitbegründer John Seeterlin (Bass) gestartet.
The Family Crest, eine siebenköpfige Kern-Band, mit über 500 “Extended Family”-Mitgliedern, ist bereits ausgiebig durch Nordamerika getourt, hat drei EPs und drei Full-Length Alben veröffentlicht, darunter auch ihr von Kritikern gefeiertes “Beneath the Brine” und seit kurzem, “The War: Act I”, der erste Teil eines Konzept-Projekts welches mehrere Medien umfasst.
McCormick ist als Komponist und Arrangeur Autodidakt. Seine Einflüsse reichen von Mahler und Shostakovich bis hin zu Miles Davis, Hauschka, Kings of Convenience, Suzanne Sundfør, Villagers und Wilco. Diese kreative Offenheit hat zu einer zusammengehörigen, gänzlich originellen und üppigen Klanglandschaft geführt.

Karten im Vorverkauf: 12.00 €
Karten an der Abendkasse: 15.00 €
Einlass: 19 Uhr